Vortrag
 
Freitag, 01. April 2016 10:30 UhrKommunaler Tag auf der Messe FAIR HANDELN: Globale Nachhaltigkeitsziele
Ort: Stuttgart
Veranstalter:

Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und die SKEW laden Interessierte im Rahmen des Kommunalen Tags der Messe FAIR HANDELN zur Veranstaltung „Globale Nachhaltigkeitsziele – kommunale Handlungsmöglichkeiten, Umsetzung der 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene“ ein.

Ende September 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen die 2030-Agenda mit den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs). Im Unterschied zu den bisher gültigen Millennium Development Goals (MDGs) gelten die 17 SDGs für alle Länder weltweit. Eine universell gültige Agenda bedeutet für Deutschland, dass nicht nur national, sondern auch kommunal, Handlungsbedarf für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung besteht.

Daher haben die globalen Nachhaltigkeitsziele für eine wirksame Umsetzung eine lokale Dimension erhalten. Hierfür sind eine gute und breitflächige Abstimmung auf kommunaler Ebene und eine gezielte Unterstützung wichtig. Denn gerade dem Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft kommt eine zentrale Rolle zu, die Zielsetzung der 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen.

Im Rahmen des Kommunalen Tages bietet die Veranstaltung Vertreterinnen und Vertretern von Städten, Gemeinden und Landkreisen die Möglichkeit, sich mit Fachexperten aus Politik und Gesellschaft über die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene auszutauschen und voneinander zu lernen. Kommunale Best-Practice-Beispiele veranschaulichen u.a. Handlungsoptionen und Institutionen informieren über Fördermöglichkeiten, um Kommunen in ihrer Nachhaltigkeitspolitik zu unterstützen.

pdf iconProgramm: Kommunaler Tag auf der Messe FAIR HANDELN 2016 (PDF)

Anmeldungen erbitten wir bis zum 19. März 2016 per E-Mail an fair-handeln@sez.de. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie anschließend am Veranstaltungstag freien Eintritt zur Messe FAIR HANDELN. Die Eintrittscodes erhalten Sie nach Anmeldeschluss per E-Mail.

Veranstaltungsort: Internationales Congresscenter (ICS), Raum C5.1, Messe Stuttgart

Kontakt:
SKEW, Silja-Kristin Vogt
silja-kristin.vogt@engagement-global.de
Telefon: 0711-120406-14

SEZ, Lena Zoller
zoller@sez.de
fair-handeln@sez.de
Telefon: 0711-21029-35