12. Bundeskonferenz der Kommunen und Inititativen

Mehr Engagement für Kommunale Entwicklungspolitik


14. bis 16. Juni 2012, Kurfürstliches Schloss, Mainz

(Stand: 7. Mai 2012)


Programm



Donnerstag, 14. Juni, 13 – 18 Uhr

12:00 Einlass, Anmeldung. Willkommens-Imbiss

13:00 Begrüßung und Einführung
Hauptgeschäftsführerin Gabriela Büssemaker, Engagement Global gGmbH

13:15 Begrüßung
Oberbürgermeister Michael Ebling, Mainz

13:30 Einführung
Rede von Dr. Doris Witteler-Stiepelmann, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

14:00 E-Voting. Meinungsbilder zum entwicklungspolitischen Engagement vor Ort

14:15 Panel: Kommunale Entwicklungspolitik – Was zeichnet das Engagement vor Ort aus?
Mit:
Gabriela Büssemaker, Hauptgeschäftsführerin Engagement Global gGmbH
Walter Leitermann, Stellv. Generalsekretär Rat der Gemeinden und Regionen Europas / Deutsche Sektion
Matthias Goost, Geschäftsführer Bierbaum & Proenen
Gisela Stang, Bürgermeisterin der Stadt Hofheim am Taunus
Cornelia Coenen-Marx, Oberkirchenrätin Evangelische Kirche in Deutschland
Tobias Kahler, Direktor ONE Deutschland

15:30 Kaffeepause

16:00 Zeitreise: Entwicklungspolitisches Engagement und die 1. Bundeskonferenz 1988 in Mainz

16:15 Dialogrunden: Engagement in der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit – gestern und heute.
Wer bildet(e) die Basis des Engagements? Was hat sich seit 1988 verändert?

17:15 Stimmen. Flying Mikro

17:30 Impulse: Aktuelles aus der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit
Anita Reddy, Engagement Global gGmbH

18:00 Abschluss 1. Tag

19:00 Ruanda-Abend, Festsaal der Staatskanzlei des Landes Rheinland-Pfalz


Freitag, 15. Juni, 9 - 18 Uhr

9:00 Begrüßung und Einführung

9:30 Strukturwandel des Engagements – Konsequenzen für die kommunale Entwicklungszusammenarbeit
Vortrag von Prof. Dr. Norbert Kersting, Universität Münster

10:00 Bürgerschaftliches Engagement als Allheilmittel in Kommunen?
Vortrag von Dr. Thomas Röbke, Geschäftsführer des Landesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement

10:30 Kaffeepause

10:50 E-Voting

11:00 Dialogrunden: Welches Gesicht hat das entwicklungspolitische Engagement von morgen? (Teil 1)
Input: "Visionen und Ideen zur kommunalen Entwicklungszusammenarbeit"
Gabriela Büssemaker, Hauptgeschäftsführerin Engagement Global gGmbH

12:45 Mittagspause

14:00 Theater

14:30 Impulse: Mehr Engagement – neues Engagement
Themen u.a.:
  • Was suchen und was bieten Nichtregierungsorganisationen?
Input: Monika Dülge, VENRO e.V.
  • Wie können Städtepartnerschaften durch ASA-Projekte unterstützt werden?
Input: Doris Deiglmayr, ASA-Programm der Engagement Global
  • Wie macht Web 2.0 mehr Engagement?
Input: Michael Katèrla, ASA-Programm der Engagement Global
  • Wofür engagieren sich Migrant/-innen in Deutschland?
Input: Saliou Gueye, Stadt Ludwigsburg
  • "Mehr Engagement - neues Engagement": Was sind meine Schlussfolgerungen "danach"?
Input: Christina Fritz, weltwärts der Engagement Global

15:30 Kaffeepause

16:00 Dialogrunden: Welches Gesicht hat das entwicklungspolitische Engagement von morgen? (Teil 2)

17:30 Ergebnisse der Dialoge

18:00 Abschluss 2. Tag

18:00 Fest "10 Jahre SKEW"


Samstag, 16. Juni, 9 – 13 Uhr

9:00 Begrüßung und Einführung

09:15 Die Rolle der Zivilgesellschaft im Engagement für globale Fragen.
Rede von Dr. Richard Auernheimer, Vorsitzender des Vereins Partnerschaft Rheinland-Pfalz/ Ruanda

09:45 Anregungen für mehr Engagement. Ergebnisse

10:15 Kaffeepause

10:45 Internationale Verantwortung. Rheinland-Pfalz und die Welt.
Rede von Roger Lewentz, Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz

11:15 Talk. Politik-Check: Einschätzungen zu mehr Engagement in der Entwicklungspolitik.
U.a. mit:
Roger Lewentz, Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz
Dr. Richard Auernheimer, Vorsitzender des Vereins Partnerschaft Rheinland-Pfalz/ Ruanda
Eric Weik, Bürgermeister der Stadt Wermelskirchen
Sabine Drees, Referentin Deutscher Städtetag
Barbara Mittler, ELAN e.V.
Michaella Rugwizangoga, Jugendbeauftragte

12:30 E-Voting

12:45 Verabschiedung
Ulrich Held, kommissarischer Leiter der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/Engagement Global gGmbH

13:00 Konferenzende


Kontakt:
ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Servicestelle Kommunen in der Einen Welt
Tulpenfeld 7 | D - 53113 Bonn
info@service-eine-welt.de
typ: bundeskonferenzentitel:programm2012